Betriebliches Gesundheitsmanagement

- Vorträge -


 

Wichtiges Instrument der betrieblichen Gesundheitsförderung ist das Vortragswesen mit interdisziplinären Vorträgen über Gesundheit, Lebensbalance und Fitness. Als Kick-Off für betriebliche Gesundheitsförderungsprojekte eingesetzt, sollen hiermit Motivation und Bereitschaft für anstehende Gesundheitsaktionen gefördert werden. Vorträge über aktuelle Gesundheitsthemen dienen zudem als Plattform für Diskussionen, Vermittlung von Wissen und Selbstwahrnehmungskompetenzen. Auf diese Weise können die Firmen- oder Gruppenkultur für das Thema "Fit im Job" sensibilisiert werden. Zusätzlich können Vorträge die interdisziplinäre Vernetzung von Gesundheitsthemen veranschaulichen und somit neue Lösungsmöglichkeiten für die Umsetzung im Alltag iniziieren.

Sämtliche Vorträge können den Zielvorstellungen und Wünschen des Unternehmens angepasst und auch als Vortragsreihe angeboten werden.

Vortrags-Beispiele:

  • "Be Balanced" (Work-Life-Balance)
  • "Body your Mind" (Gesundheit und psychophysische Fitness durch Bewegung)
  • "Das bewegte Büro" (Arbeitsplatzergonomie inkl. praktische Umsetzung)
  • "Stressmanagement" (Umgang mit Stress und Belastungen)
  • "Brain-Food" (Ernährung und geistige Leistungsfähigkeit)
  • "Fit im Job" (gesundheitsbewusst Sport treiben)
  • "Schichtarbeit als Belastung" (Schlaf und Ernährung bei Schichtarbeit)
 
Home Seitenanfang zurück